Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Studierende gehen im lichtdurchfluteten Eingangsbereich der Universitätsbibliothek nebeneinander her; im Hintergrund stehen weitere Studierende

Berufsbild BiologIn: Was macht man eigentlich mit einem Biologiestudium?

Nach dem Abschluss deines Studiums wird sich unweigerlich die Frage stellen: Wie geht es nun weiter?

Die Antwort darauf kann variieren, denn das Berufsbild BiologIn ist nicht so klar definiert wie z.B. LehrerIn oder Ärtzin bzw. Arzt. Ganz im Gegenteil: Die Arbeitsbereiche und Tätigkeitsfelder von BiologInnen sind ebenso vielfältig wie die Biologie selbst. An der Uni Graz trägt dem die bewusst breite Basisausbildung des Bachelorstudiums Rechnung, die eine gute Vorbildung für zahlreiche biologisch ausgerichtete Tätigkeiten liefert. Komplettiert wird die Biologie-Ausbildung durch ein weiterführendes Masterstudium.

Du siehst: Die Biologie bietet dir enorm viele Möglichkeiten! In der Forschung und Entwicklung in den Life Sciences könntest du etwa in den Bereichen Molekularbiologie, Biotechnologie, Agrar- und Umweltsystemwissenschaften oder in der pharmazeutischen Industrie tätig sein. Im Umwelt- und Naturschutz wiederum findet man BiologInnen als Behörden oder GutachterInnen sowie in Nationalparks und weiteren Schutzgebieten.

Aber klick einfach weiter und sieh selbst, welche Berufe Biologie-AbsolventInnen der Uni Graz heute ausüben!

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.